Es regnet...

Selten hab ich mich so gefreut, daß es vom Himmel gießt wie heute. Grund: Das Salz soll von der Straße. Wintermäßig ist es bei uns ja nicht weit her, aber es gab doch wohl einige Leute, die der Meinung waren, daß das teuer gebunkerte Salz wohl verbraucht werden musste...
Naja, nach dem nächtlichen Regenguss ist das Teufelszeug von der Straße und so kann ich bei anhaltender Trockenheit nächste Woche die Batterie mal wieder in die Tengai einbauen.

Warum erst nächste Woche? Raus aus dem Haus, das Ding eingesetzt und los...
Ja leider hat mich die Krankheit der Könige erwischt. Gicht. Und das in meinem zarten Alter (hüstel).
Mein linker Knöchel sieht aus, als hätte ich meinen Fuß mutwillig an einen Pfosten gedonnert. Ein Gichtanfall vom Feinsten. Zumindest meint das mein Hausarzt.
Ich hab mich schlau gemacht was zu tun ist. "Meiden sie rotes Fleisch"...aha, als Ovo-Lacto-Vegetarier kein Problem. "Meiden sie Nüsse"...auch gut, dann eben keine Erdnüsse oder Cashews auf den Salat. "Meiden sie Softdrinks"...AUA, mein einziges Laster, das wird hart.

Da ich meinen Zuckerkonsum ja schon reduziert habe, um wieder in die Mopedklamotten zu passen, ist dieser Punkt auch vom Tisch. Ich hoffe ja nur, daß dieser Anfall ne einmalige Sache ist, und mich diese Plage nicht noch einmal trifft. Die Schmerzen im Gelenk fühlen sich an wie gemahlenes Glas dazwischen. Auftreten nur bedingt möglich, gehen erst nach mehreren Minuten mit großen Schmerzen. Ich weiß schon nicht mehr, mit welchem Bein ich eigentlich Humpeln soll...
Das ich den Rest der Woche wieder krank geschrieben bin, ärgert mich schon ein wenig, da ich erst letzte Woche ein "Rückführungsgespräch nach Krankheit" hatte. Eigentlich nichts dramatisches, aber unterschwellig wirst du damit konfrontiert, daß man dich im Auge hat, und deine Krankheit irgendwie anzweifelt. Aber solange ich ein Attest bzw. AU habe, kann keiner was machen. Und auch bei meiner demnächst zeitnah anstehenden Besprechung für mein Knie, werde ich auf ein Attest hinarbeiten, welches mir den Besucherparkplatz oder einen Behindertenparkplatz im Geschäft sichert.

Mal sehen, was mein Arzt heute Mittag bei der Blutwertbesprechung meint, und die weitere Harnsäuretherapie aussieht.

In diesem Sinne...

Beliebte Posts