Yesssss....geschafft

Jaaaa geschafft!!
Alle 2 Jahre dieselbe Misere. Schafft die Tengai den TÜV oder nicht? Immerhin ist die alte Dame jetzt schon stolze 23 Jahre alt. Jedesmal macht man sich nen Kopp. Und sie hat es geschafft.
OHNE MÄNGEL...

Als einzigster Wermutstropfen hängt in der Abgasuntersuchung eine 3,46 CO in der Luft...
Es beschleicht mich der Verdacht, daß vorletztes Jahr bei der TÜV Messung die Sonde wohl neben dem Auspuff hing. Dort hatte sie 0,89 CO...
Na vielleicht ist der GPR Fuore schuld daran. Aber auch egal, sie dürfte bis 4,5 CO haben, und ist somit durch die Prüfung mit einem blauen Auge durch.

Durch meinen Einsatz als Ebayer habe ich stolz noch ein paar Sinterbeläge für vorne mtigegeben, allerdings passten sie nicht. Immer diese Baujahrenummer mit den geänderten Bauteilen...
So mußte der Schrauber noch schnell ein paar besorgen. Die Felge hinten hat er getauscht. Ging alles glatt. Allerdings muß  ich sie noch ordentlich putzen...sind noch Kleberreste drauf.

Auch habe ich mal getestet, was in meine Gepäckrolle so passt. Die Isomatte geht rein, und mit viel Geschick vielleicht auch noch der Schlafsack. Also könnte meine Satteltaschenidee fruchten und die Koffer im Keller bleiben.
Die Suche nach einem Tankrucksack habe ich verworfen. Ich habe einen, alt, bezahlt und erprobt. Allerdings wird das mit dem Nachtanken schwieriger, da ich den Tankrucksack dafür halb demontieren muß. Dauert halt ne Weile...

Also steht der Tour im August in den Harz eigentlich nichts im Wege.

In diesem Sinne...

Beliebte Posts