Doktor House...oder so...

Jetzt vor den Osterfeiertagen ist es wie immer: Die Medis gehen aus. Also noch flugs zum Hausarzt und ein Rezept geholt. Kurz in die Puschen und die Strickjacke, man sitzt ja warm beim warten...dachte ich zumindest.
Aber das Wartezimmer meines Hausarztes sieht gerade so aus:
Und wenn man an die Anmeldung will:
Der gute Doc baut seine Praxis um. Oder er renoviert...jedenfalls sitzt man in der Garage, einen Gasofen im Kreuz und schnieft bei Gala, Stern und Focus auf die Malerauslegeware.
Der Gasofen ist übrigens bei 25 % Mauerwegfall ein Witz...kalt wars wie Sau...

Aber gut, ich brauch ja nur ein Rezept. Die äußerst freundliche und auch warm eingepackte Arzthelferin reicht es nach lautstarker Ankündigung aus dem Fenster und wünscht frohe Feiertage...

Da schließe ich mich an...

In diesem Sinne...


Beliebte Posts