Der Fluss fließt weiter...

Update zum Flüsschen...
Nachdem ich 2 mal mit den Flußlern telefoniert habe (einmal Dublin, einmal wohl irgendwo im Osten...) wurde so verfahren: Es kommt nix mehr von denen, ich hole mir das Teil im Einzelhandel und mein Geld wird zurücküberwiesen.
Am Montag war das Geld schon aufm Konto, und so bin ich Dienstagvormittag losgefahren und habe mich beim Planetenladen umgesehen. Die Tochter meiner Freundin hatte mitgedacht, und mir die letzten der beiden Spiele zurückgelegt - Glück gehabt.
Anschließend sind wir noch ein bisschen durch die Gegend gefahren, haben uns für ein neues Bad beraten lassen. Das hat immerhin 2 Stunden gedauert.
Als wir dann zu Hause ankamen, lag ein Benachrichtigungszettel im Briefkasten, über eine Sendung mit persönlicher Übergabe und gegen Unterschrift....ach nee...


In meinem Emailpostfach hat sich der Fluß auch gemeldet. "Leider konnte das Paket nicht überreicht werden und kann am angegebenen Abholort gegen Unterschrift abgeholt werden"...
Soso...also kann ich die Teile nicht einsacken und anderweitig verkaufen....

Ein erneuter Anruf (wieder Dublin) klärt die weitere Vorgehensweise: Nix tun, und nach 7 Tagen wird das Paket wieder retouniert. Brauch also erstmal nix machen.

Also ich bin ein bisschen angepisst mit dem Fluß...

Heute bin ich nach einem Treffen mit meiner Tochter zum Frühstück noch eine mittlere Runde mit der Tengai gedüst. So langsam komme ich wieder rein, in die Sache.

In diesem Sinne

Beliebte Posts