Da isser...

So, da isser nun...der Captur Helly Hansen.

Ein Auto, welches mir schon recht Spaß macht. Automatik, aber gut, man gewöhnt sich dran. Eigentlich ist das automatische Schalten schon ne feine Sache, allerdings möchte ich das nicht beim Moped haben....
Platz genug hat er, alles funktioniert und vor allem: ER IST DICHT!
Das war das herausragenste Manko des Smart. Und dieser wird weiter leben. Mein Versicherungsmakler hat ihn gekauft. Mit den Mängeln die er nun doch hat. Er will basteln, und ihn evt. an die Nichte oder als Werbeträger für sein Maklerbüro laufen lassen. Der Preis war ihm gleich recht, und er bekommt noch die mobile Freisprecheinrichtung dazu und diverse andere Sachen. Winterreifen natürlich inkl. mit Mercedesradkappen. ;)

Der Captur durfte uns zur Jungfernfahrt nach Lindau bringen.


 
 Allerdings wars dann doch erstmal spannend, ob wir überhaupt hinkommen. Ich wollte die Route im Bordnavi speichern...aber den Parkplatz den wir anvisiert hatten (Hörbranz - Österreich, weil billiger) wollte mir das Navi nicht rausrücken. Bis ich in die Tiefen der Kartenwelt eintauchte und feststellen mußte, der Captur mit dem TomTom Navi hat nur 2 (!) Kartensätze im Programm.
Deutschland und NORWEGEN - Hallo? Norwegen?
Ich habe schon Kontakt mit dem Autohaus aufgenommen....das kanns nicht sein.

Und weil heute am Sonntag so saugeiles Wetter hier herrscht, bin ich nochmals mit der KLV unterwegs. Leider allein, weil mein Bikerbuddy meine Nachricht wohl nicht gelesen hat...
Bei herrlichsten Wetter hier in Bayr. Schwaben mache ich eine große Runde von ca. 100km.




           















Nach 2,5 Std. bin ich dann wieder zu Hause eingerollt und habe den Wahlsonntag noch genossen....bin nämlich Württemberger und muß nicht hin....;-)

In diesem Sinne...

Beliebte Posts