Urlaub und so...

Jippiayeah....Urlaub!
Und heute morgen habe ich pflichtbewusst die Tengai geputzt. Immerhin eine Stunde extra aufpoliert und die Speichen nochmal besonders gewienert.
Allerdings werden die 325 km Anreise meine Mühe wieder relativieren. Aber egal. Das Werkzeug ist schon aufgerödelt, das Öl ebenso. Die Ratsche hat mich schon einige Nerven gekostet. Schei... Technik. Und wohin mit den übrigen 5 m Gurt? Auch das habe ich geregelt...allerdings war ich kurz davor das Ding einfach abzuschneiden. Habe mir aber sagen lassen, daß man das nicht macht.
Einfach Einschleifen und mit verzurren. Hoffe, daß es klappt und ich nicht irgendwann ne 5 m Schleppe habe...
Das Gepäck ist auch soweit fertig.
Die Packtaschen sind gut gefüllt. Das Gepäck ist mittels Kompressionsbeutel von Tante Louise hab ich sogar die Dehnfalte wieder schließen können. Der Tankrucksack enthält die Regenkleidung, Erste Hilfe Set und Kleinzeug, welches man unterwegs braucht sowie eine kleine Mappe mit den ABE´s, welche die Rennleitung interessieren könnten.
Der Helm ist mit Nanomittel behandelt, es könnte also regnen....MUSS ABER NICHT!
Im Forum werden schon die ersten Kilometerangaben gepostet, die Ersten sind auch schon zu diversen Treffpunkten unterwegs. Also läuft die Sache schon.
Melde mich dann wieder nächste Woche...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts