Wintervorbereitung?...

Es ist kalt, saukalt um genau zu sein. Nicht mal in der Spätschicht, wenn es die Sonne ernsthaft versucht, noch ein bisschen Licht auf die Erde zu werfen, kann ich mich wirklich aufraffen, auf die Tengai zu steigen.
Das Anziehen der Motorradklamotten, Mehrlagig, dauert fast so lange, wie die Fahrt letztendlich selber. Und der Gedanke, daß dann nach der Schicht der Wettergott seine Schleusen öffnet, und Du noch mal extra eine Haut anziehen musst.

Allerdings...wenn man dann fährt, dann ist das Gefühl natürlich unbeschreiblich toll...es geht halt nix über biken.
Dieses Jahr hoffe ich allerdings noch auf einen "goldenen Herbst"....der hat zwar schon gestern angefangen, aber golden....da muß er noch ordentlich polieren...

Vom Treffen her gibts keine Nachwehen. Alle sind gut heimgekommen, es gab wohl nur ein "Beweisfoto", und das ist finanziell im Portokassenbereich geblieben.

Die abgerauchte KLR allerdings hat bis jetzt noch keine Rauchzeichen bezüglich Wiederherstellung gegeben. Mal gespannt, obs noch wird.

Im Forum haben wir wieder einen Sonderfall. Neues Mitglied, KLR vom Händler gekauft, "immer gewartet", günstiger Preis. Und wie immer: Überraschungsei... Teile falsch montiert, Fremdteile von anderen Baujahren eingebaut, Teile fehlen ganz, welche aber wichtig sind...

Gottseidank hat der Kollege keinen linken Finger und ist Schraubererfahren. Aber wenn ich das Problem hätte, würde ich die Karre schon längst im See versenken. Aber Hochachtung: Der Junge hält durch...

Ansonsten dümpelt das Jahr vor sich hin...Im Geschäft ist durch den neuen Chef noch einiges in Aufruhr...aber neue Besen kehren ja gut...(nur die alten kennen halt die Ecken...)
Am Wochenende ist Familientag, und wir müssen schauen, daß es einigermaßen sauber und ordentlich ist. Und was könnte wichtiger sein, als saubere Spiegel und Lampen? - Eben...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts