In guter Hoffnung...

Neneee Leute, hier wird keiner Papa, oder wirft vielleicht bald ein Motorrädchen...es geht, um den in Bikerkreisen bekannten, "Freundlichen".
Sprich den Markenhändler meines Vertrauens/Schraubens. Da wir hier im Goi (schwäb. für Gegend) nicht mit Kawasaki Händlern gesegnet sind, der nächste ist 30 km, der übernächste 40 km, entfernt, ist jeder sehr willkommen, der sich der Grünen Marke anschließt.

Da ist es natürlich dann doppelt Schade, daß der nächstgelegene Händler auch nicht grad die besten Empfehlungen hat.* Seufz*

Jetzt hat ein Markenfremder Hondahändler vor 5 Jahren seine Showrooms und Werkstätten eröffnet, vor 1,5 Jahren mit noch einem Extra Stockwerk vergrößert, und dank des Motorradbooms in letzter Zeit war das auch schon wieder zu klein...

Aber laberrhababer...er ist umgezogen, hat sich ein ehemaliges großes Toyota Autohaus gekrallt - UND....hat sich jetzt eine Kawasakidepedance gesichert. Juchhuu....endlich jemand der sich hoffentlich mal auskennt.
Obwohl - einen "echten" Kawaschrauber hab ich eigentlich noch nie an die Tengai rangelassen. Teilweise auch, weil die Preise für diese Zuwendung exorbitant sind. Von dem dann fälligen Rechnungsbeträgen kaufen Forumskollegen ganze KLR´s.

Das heißt, in einer ruhigen Musestunden, oder spätestens im neuen Frühjahr wird ein Besuch fällig werden. Rein Informativ, selbstverständlich.
Vielleicht teste ich die Jungs mal gleich, und fahre mit der Tengai vor...mal sehen, was für eine Reaktion kommt. Bei dem "alten" Händler kam nur ein Schulterzucken und die Frage: Isneeinzylinder? Ersatzteile? Nee bestimmt nich mehr...aber ich weiß, was passen "könnte"...

Mal schauen...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts