Grummel...

In einer Woche möchte ich ja eine lange Tour zum KLR- Treffen machen. Wohlweislich nicht mit der KLR, sondern mit meinem Autobahnbomber und Tourer, der KLV.
Letzte Woche hab ich sie bei einem Schrauber gehabt, der sich der Problematik des seltsamen Startverhaltens annehmen sollte. Sie hat sich keine erhöhte Warmlaufphase genommen, sondern ist gleich im "Arbeitsmodus". Auch die Standdrehzahl ist etwas unterhalb des üblichen. Sie fährt aber trotzdem ruckelfrei und sauber. Das hat er wohl auch getan, den Luftfilter gereinigt und auch neue Zündkerzen verbaut. Soweit lief alles bestens. Bis heute. Bei einer schönen Feierabendrunde wollte ich das gestern montierte Navi  testen.
Ich fahre von zu Hause weg, und muß das erste mal nach 300 Meter an einer Ampel anhalten. Der Motor fällt knapp unter 1000 U/min, fällt weiter auf 500 U/min....und geht aus.
Komisch, das kannte ich eigentlich nur nach einer langen Autobahnetappe mit gleicher Geschwindigkeit und war mit einem klemmenden Steuerklappenpoti zu erklären. Woher jetzt das Phänomen schon nach kurzer Strecke auftritt - keine Ahnung.

Bei dem Schrauber kurz angerufen, er kann es sich auch nicht erklären. Da ich aber gestern das Navi angedengelt hab, haben wir erstmal die Elektrischen Anschlüsse in Verdacht. Gecheckt - sind fest.

Eine Abfrage beim zuständigen Forum gibt dann einen Hinweis, Falschluft am Unterdrucksystem. Schon schwerer zu ermitteln, da viele Komponenten vor Ort.
Na toll...
Mein Schrauber hat da noch keine Antwort drauf. Vielleicht muß ich nochmal zu ihm hin. Ich hoffe, es war war einmaliges, ich habe keine Lust, beim Treffen unangenehm aufzufallen, indem das Moped ausgeht.

In der Firma läuft alles im Urlaubsmodus. Es fehlen Mitarbeiter, man versucht sie zu ersetzen um einigermaßen den Betrieb aufrecht zu erhalten; ist mit den eingegangenen Aufträgen nicht zufrieden und sehnt sich den Feierabend her. Alles wie gehabt.
Wird Zeit, daß das Jahr zu Ende geht.

Mein Urlaub steht ja noch aus, d.h. die Woche, welche ich mir am Stück gönne, wird mein Jahreshighlight.
Motorradtreffen und die Touren dahin, ein paar Tage ausspannen zu Hause - mehr ist dieses Jahr nicht drin.
Ich hoffe, daß es nächstes Jahr wieder mehr Zeit dafür gibt.

In diesem Sinne...

Beliebte Posts