Sammeln und Lagern

Wenn man sich im Netz nach Ersatzteilen umschaut (siehe Blog: Ersatzteile) muß man sich auch für die Lagerung Platz schaffen. Da in meiner Wohnung kein Platz ist, und ich sowieso zu 99% bei meiner Freundin wohne, hat sie mir erlaubt im Keller ein Regal aufzustellen, um meinen "Krempel" unterzubringen.
Also haben wir bei einem örtlichen Lebensmittel/Werkzeug/ und was noch alles Händler was gefunden. Metallregal mit 175kg Belastungsgrenze. Und das ganze für günstige 35€.

Also das Teil gekauft, und schließlich im Keller aufgebaut. Nachdem dann alles an Ersatzteilen gesichtet, verpackt, Katalogisiert und eingeräumt, ist das gute Stück schon wieder voll. Und Werkzeug ist noch nicht mal dabei...


Also muß ich entweder noch ein Regal im Keller unterbringen, oder den Schrank, in dem mein Zeug bis jetzt gelagert war, noch besser organiesiert vollpacken...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts