Archimedes, der alte Fuchs...

Heute hatte ich mal wieder ein tolles Arbeitserlebnis. Anschaulichen Physikunterricht.
Ich sollte eine Palette mit Rückgelieferten Platten aus Good Old America aussortieren, und stellte diese mit dem Stapler auf den Plattenwagen. Dieser Wagen hat eine Transportkapazität von 6 Tonnen. Die Palette hatte laut Papiere 1,2 Tonnen - also alles ok.
Also die Palette draufgepackt und dann den Fehler begangen. Die Deichsel des Wagens ist drehbar unter der vorderen Lastachse des Wagens montiert. Und beim drehen der Deichsel in Richtung Wagenmitte, verändert sich die Fläche von Breit hin zu schmal und ist sehr instabil. Die Palette stand wohl auch nicht 100% mittig....Ergebnis:

Der Herr links in Dunkelblau...das bin ich beim wieder aufheben der mind. 200 Platten....
Im obigen Bild sieht man auch, wie der Wagen über die Achse zur Seite kippte. Schöner Schei...
Aber es war ja sowieso Material welches nicht mehr verwendet wird, also war die Aktion ohne finanziellen Schaden. Nur das Staplerego von mir war angekratzt.
Die Hitze drückt halt doch ein bisschen auf das Hirn...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts