Fit für die Saison...

Jetzt isses so weit. Die Saison steht vor der Tür. Die Temperaturen sind jetzt schon ab und zu zweistellig und die Straßen sind wohl auch nach dem letzten Regen Salzfrei.

Also hab ich mir zwei Ziele gesetzt. Die Weihnachtskilos müssen runter. Angriffsziel Nummer eins.
Angriffsziel Nummer zwei: Wieder körperlich fitter werden.

Dafür hab ich mir heute bei einem Discounter vom Grabbeltisch ein paar Hand und Unterarmtrainer geschnappt.
So sitze ich öfters am Tag und drücke die Dinger zusammen, in der Hoffnung meine Kupplungshandkraft und auch die Bremshand zu trainieren. Immer wieder ein paar Wiederholungen, weil die Dinger so stark sind, daß mein Karpaltunnel juchhu schreit, wenn ich es länger mache. Aber ich denke mir, daß ein etwas trainierter Unterarm und Handmuskel sich auf die Fahrerfitness auswirkt.

Desweiteren werden bei mir die Softgetränke drastisch reduziert. Nur noch Mineralwasser, höchstens Apfelschorle und Tee stehen auf dem Getränkeplan.

Bis zum D-Day sollen 10 Kilo runter, und das werde ich schaffen...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts