Heiße Sache...

Die Temperaturen sind ja wohl wirklich was für den Ar... . Letztes Jahr bin ich um diese Zeit schon lange wieder mit der Tengai unterwegs gewesen. Aber heuer? Knapp über 0° und Sturm. Hier und da mal ein Sonnenstrahl der hoffen lässt, aber das wars auch schon.
So sitzt man wieder am heimischen Rechner und guckt im großen www, was so alles gibt. Bikervideos, Pflegetipps, Umbauten und Kurvenstrecken für den Sommer.
Und da kommt es einem: Man hat nur die falsche Kleidung! Man braucht Heizkleidung. So schaffen es sogar die Harten Jungs zum Elefantentreffen im tiefen Winter.

Also gibt Google uns folgendes zu sehen:
Eine schicke Jacke, welche mit 5 Heizzonen den Körper wärmen kann.
Tolle Sache das. Mit Akku oder sogar die Möglichkeit ans Bordnetz des Mopeds anzuschließen. Damit wäre jeder Temperatur der Schrecken genommen.
Leider gibts sowas natürlich nicht für lau, und das ist das welches das fahren im Winter wohl vorerst wieder bremst.
Und leider gibt´s auch noch ein anderes Problem: Diese verdammten Winterkalorientierchen haben wieder mal heftig zugeschlagen und meine Klamotten um mind. ein/zwei Nummern kleiner genäht. So was hinterlistiges...
So muß ich meinen mühevoll gepflegten Körper kasteien und muß noch abnehmen. Ohne Sport ist das ganz schön heftig. Mal eben ne Runde Laufen, Radfahren oder ein Workout ist mit meinen Knien nicht drin. So gibt´s erstmal keinen Nachschlag beim Essen, keine Softdrinks und auch nix Süsses...

Also hab ich ein Ziel für die nahende Bikesaison...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts