Benzin verbrannt...

So, der erste Tank ist durch. Das "Überwinterungsbenzin" ist raus. Also so ziemlich. Knapp 5 ltr. waren noch drin, als ich heute getankt habe. Und der Verbrauch war mit 4,2 ltr. find ich sehr gut als Jahreseinstieg. Immerhin bin ich 421 km weit gekommen. Ja so ein 23 ltr. Tank hat schon was...

Die letzten 14 Tage haben wir den Keller umgeräumt. Ziel: eine genaue Trennung von Motorradsachen, Werkzeug und Vorratslebensmitteln.
Das haben wir geschafft.
Im großen Kellerraum stehen jetzt die Vorratsregale, Kühltruhe und ein extra Kühlschrank.
Der kleinere Kellerraum wurde von mir umgestaltet und ist nun ein "Männerkeller"....
Ich habe alle meine Motorradersatzteile, Werkzeuge und Koffer sowie Bekleidung fürs Bike auf einen Blick untergebracht.



In den grünen und Klarsichtboxen sind Elektrogeräte und Kleineteilezubehör drin. Reinigungsmittel sind jetzt gesammelt in 4 Körben untergebracht. Kleidung hängt jetzt aus und ist nicht mehr in Fächern des Schrankes eingestopft. Tankrucksäcke sind im Holzschrank, wie auch spezifische KLR Teile. Verkleidungsteile z.B....
Auf der Werkbank kann man nun herrlich kleine Basteleien machen, und ist nicht mehr auf den Schreibtisch im Nachbarkellerraum angewiesen.
Also alles bestens...

In diesem Sinne...

Beliebte Posts